Alishan Vintage Qingxin

20 CHF

Alishan Qingxin Wulong, traditionell verarbeiteter Hochland-Tee aus Jahrgang 2014

50g

Vorrätig

Inhalt: 50 g

Artikelnummer: 5203 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Qingxin bedeutet grünes Herz. Es ist der Kultivar der die längste Anbaugeschichte auf Taiwan hat, der beliebteste unter den Teebauern wie auch unter den Teetrinkern ist und mit Abstand am häufigsten angebaut wird. Wenn man auf Taiwan von Wulong redet ist in der Regel eigentlich immer die Rede von Qingxin-Wulong“. Es ist der Kultivar aus dem der traditionelle, echte Dongding gemacht wird. Seit Anfang der 80er Jahre wurden immer mehr Teeanbaugebiete im Hochland erschlossen. Dort hat er auch mit Abstand seine weiteste Verbreitung gefunden. Aufgrund der starken Temperaturschwankungen und des häufigen Nebels im Hochland sind diese Tees von ihren Inhaltsstoffen her von Natur aus sehr viel feiner, milder und süsser und waren deshalb auch als entsprechende Alternative zum Dongding oder zu Tees aus dem Tiefland gedacht. Heute ist es so, dass sich der ganze Markt nur noch am Hochland orientiert und die Vielfalt der Verarbeitungsweisen stark zurückgegangen ist. Auch die Hochlandtees selber sind zunehmens immer grüner, d.h. schwächer oxidiert, so dass der eigentliche Charakter eines Wulongtees oft verloren geht.

Dieser Qingxin aus Alishan ist ein klassischer, sehr gelungener Hochlandtee. Eine Rarität unter der Menge der kaum oxidierten modernen Hochlandtees heute. Durch die sehr solide Oxidierung haben sich die Inhaltsstoffe vollständig in eine Fülle angenehmer Aromastoffe gewandelt. Dadurch hat er deutlich weniger rote Blattränder wodurch ein warmes, kräftiges Gelb in der Tasse in Erscheinung tritt. Der Tee wird, auch wenn man ihn lange ziehen lässt, nicht bitter oder unangenehm im Geschmack. Das Aroma ist deutlich floral geprägt mit Noten von Osmanthus und Blütenhonig. Der Nachhall im Mund ist auch über längere Zeit noch spürbar und es macht Freude dem Charakter des Tees in meditativer Ruhe immer weiter nachzuspüren und seinen komplexen Charakter auszuloten.

Der Tee ist nur schwach geröstet aber gut durchoxidiert. Dadurch tritt der Charakter von Hochlandtees deutlich in Erscheinung. Durch die traditionelle Verarbeitung ist er problemlos lagerbar ohne an Aroma einzubüssen. Mit zunehmendem Alter wandelt sich das Aroma und entwickelt seinen ganz eigenen Reiz.

Erntezeit: Frühjahr 2014
Aroma: Floral, mit Noten von Osmanthus und Blütenhonig
Oxidation: Ca. 40%
Röstung: Leicht
Ursprung: Ali Shan, Nantou, Taiwan
Temperatur:  95-100°C
Zubereitung: In diesem Blogpost wird beschrieben wie man Oolong Tee optimal aufgiesst
Tipp: Das Aroma im Mund entfaltet sich am besten wenn man den Tee nicht zu heiss trinkt, sondern kurz wartet bis er in der Tasse etwas abgekühlt ist.
Dieser Tee eignet sich besonders auch für den Aufguss in einer großen Tasse oder einer grösseren Kanne da er nicht bitter wird und sehr ergiebig ist. Dabei muss er nicht abgegossen werden, sondern lässt die Teeblätter einfach zu Boden sinken.

Zusätzliche Information

INHALT 50g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.