Gelber Tee

Gelber Tee wird ähnlich wie grüner Tee verarbeitet mit dem Unterschied, dass er ganz leicht oxidiert wird. Die Teeblätter nach dem Welken aufgehäuft und wie Oolong ruhen gelassen damit sie oxidieren. Erst durch die Oxidierung erhält der Tee die typische, gelbe Färbung.

Es gibt diverse Sorten von gelben Tee die jedoch in Europa wenig bekannt sind. Eine der bekannteren Sorten sind Junshan Yinzhen welcher zu den „10 berühmten Tees Chinas“ gehört sowie Huo Shan Huang Ya. Weitere, weniger bekannte Sorten sind Meng Ding Huang Ya, Huang Tan, Huang Da Cha und Da Ye Qing.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.