Anhui Hei Cha

Aus TeeWiki
Version vom 31. Juli 2016, 21:12 Uhr von Diz (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: «'''Anhui Hei Cha''' (安徽黑茶), ist ein Hei Cha, auf deutsch "dunkler Tee", aus Anhui. Dieser Hei Cha ist auch unter der Bezeichnung '''Liu An Cha''' (…»)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anhui Hei Cha (安徽黑茶), ist ein Hei Cha, auf deutsch "dunkler Tee", aus Anhui. Dieser Hei Cha ist auch unter der Bezeichnung Liu An Cha (六安茶) bekannt. Man sollte Lia An Cha aber nicht mit Liu An Gua Pian, einem Grüntee aus derselben Gegend verwechseln. Anhui Hei Cha wird hauptsächlich in Qimen, von wo der gleichnamige Schwarztee stammt, hergestellt und nicht in Liu An selber.

Liu An Cha wird ähnlich wie Sheng Pu-Erh zuerst aus Mao Cha-Grüntee verarbeitet und anschliessend fermentiert. Dazu wird, anders als bei Pu-Erh, eine kleinbättrige Teevarietät, nämlich Camellia sinensis var. sinensis verwendet. Die Teeblätter werden nach dem Verarbeiten in Bambuskörbchen verpackt und dann so gelagert, dass die Fermentation vonstatten gehen kann.

Weitere Hei Cha Sorten