Qiao Mu

Aus TeeWiki

Version vom 18. August 2018, 16:55 Uhr von Diz (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Gushu

Qiao Mu (乔木) nennt man hochgewachsene Teesträucher bzw. Teebäume. Meistens sind dies im Wald vorkommende wildwachsende Teebüsche. Wegen dem spärlichen Sonnenlicht wachsen diese der Sonne entgegen. Ein weiterer Grund ist, dass wildwachsende Teebüsche, im Gegensatz zu bewirtschafteten, nicht beschnitten wurden. Kultivierte Teebüsche werden in der Regel gestutzt um eine optimale Arbeitshöhe zu erreichen und um das Blatt Wachstum anzuregen. Für diese Art von Teebäumen wird auch gerne der Begriff Ye Shu, wörtlich ""wilder Baum", verwendet.

Dies Pu-Erh Begriffe könnten sie auch interessieren

Pu-Erh kaufen

Pu-Erh Tee von Teamania