Sencha: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TeeWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 3: Zeile 3:
 
'''Sencha''' (煎茶) ist ein japanischer [[Grüntee]] welcher sich durch seinen erfrischenden Geschmack und die nadelförmigen Teeblätter auszeichnet. Er ist der beliebteste Tee in und auch ausserhalb Japans. Sencha macht etwa 80% aller produzierten Teesorten im Land der aufgehenden Sonne aus. Verwendet wird meistens die Teevarietät [[Yabukita]] obwohl neuere [[Kultivar|Kultivare]] wie z.B. [[Saemidori]] immer beliebter werden.  
 
'''Sencha''' (煎茶) ist ein japanischer [[Grüntee]] welcher sich durch seinen erfrischenden Geschmack und die nadelförmigen Teeblätter auszeichnet. Er ist der beliebteste Tee in und auch ausserhalb Japans. Sencha macht etwa 80% aller produzierten Teesorten im Land der aufgehenden Sonne aus. Verwendet wird meistens die Teevarietät [[Yabukita]] obwohl neuere [[Kultivar|Kultivare]] wie z.B. [[Saemidori]] immer beliebter werden.  
  
Das besondere bei Sencha und anderen japanischen Grüntees ist, dass sie mit heissem Dampf behandelt werden um die Oxidation zu unterbinden. In China und anderen Länder werden die Teeblätter hingegen geröstet.
+
Das besondere bei Sencha und anderen japanischen Grüntees ist, dass sie mit heissem Dampf behandelt werden um die [[Oxidation]] zu unterbinden. In China und anderen Länder werden die Teeblätter hingegen geröstet.
  
 
[[Category:grüner Tee]]
 
[[Category:grüner Tee]]

Version vom 31. Januar 2016, 14:06 Uhr

Uji Sencha

Sencha (煎茶) ist ein japanischer Grüntee welcher sich durch seinen erfrischenden Geschmack und die nadelförmigen Teeblätter auszeichnet. Er ist der beliebteste Tee in und auch ausserhalb Japans. Sencha macht etwa 80% aller produzierten Teesorten im Land der aufgehenden Sonne aus. Verwendet wird meistens die Teevarietät Yabukita obwohl neuere Kultivare wie z.B. Saemidori immer beliebter werden.

Das besondere bei Sencha und anderen japanischen Grüntees ist, dass sie mit heissem Dampf behandelt werden um die Oxidation zu unterbinden. In China und anderen Länder werden die Teeblätter hingegen geröstet.