Formosa Tieguanyin

20 CHF

Tieguanyin aus Pinglin, traditionell verarbeitet

Vorrätig

Artikelnummer: 8588 Kategorien: ,

Beschreibung

Dieser Tieguanyin stammt aus Pinglin und wurde im Frühling geerntet und traditionell verarbeitet. Er weist einen mittleren bis kräftigen Oxidationsgrad auf. Das kann man sehr gut an den grünen Blättern mit rotem Rand in der Tasse erkennen — lüye hongxiangbian. Dadurch erhält der Tee eine bernsteinfarbene Aufgussfarbe.

Das Aroma ist typisch für einen Frühlingstee kräftig und floral geprägt aber auch feine Röstnoten gesellen sich hinzu. Es erinnert an Noten von Jasmin und Magnolie. Je nach Wasserqualität kann es auch eine erfrischende säuerliche Note haben. Der Duft im Tassenboden hat leicht würzige, honigartige Noten. Der Nachhall im Mund ist auch über längere Zeit noch spürbar und es macht Freude dem Charakter des Tees in meditativer Ruhe nachzulauschen.

Durch die traditionelle Verarbeitung eignet er sich insbesondere auch für eine Lagerung ohne dass er dabei an Aroma einbüsst. Mit zunehmendem Alter wandelt sich das Aroma und entwickelt seinen ganz eigenen Reiz.

Erntezeit: Frühling 2021
Aroma: Florale Jasmin und Magnolien Noten
Oxidation: ca. 50%
Röstung: mittel
Herkunft: Pinglin, Taiwan
Temperatur: Wassertemperatur 100°C
Zubereitung: In diesem Blogpost wird beschrieben wie man Oolong Tee optimal aufgiesst.
Tipp: Das Aroma im Mund entfaltet sich am besten wenn man den Tee nicht zu heiss trinkt, sondern kurz wartet bis er in der Tasse etwas abgekühlt ist.
Dieser Tee eignet sich besonders auch für den Aufguss in einer großen Tasse oder einer grösseren Kanne da er nicht bitter wird und sehr ergiebig ist. Dabei muss er nicht abgegossen werden, sondern lässt die Teeblätter einfach zu Boden sinken.

Zusätzliche Informationen