Lapsang Souchong

Aus TeeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lapsang Souchong

Lapsang Souchong (立山小种) gilt als erster Schwarztee überhaupt. Lapsang Souchong unterscheidet sich von anderen Tees insbesonder durch sein rauchiges Aroma welche durch die traditionelle Räucherung mit Kiefernholz entsteht. Die Räucherung war ursprünglich eine Methode um den Tee haltbar zu machen. Heutzutage ist es aber vielmehr ein Erkennungsmerkmal Lapsang Souchong. Echter Lapsang Souchong, welcher auch als Zheng Shan Xiao Zhong bekannt ist, stamm aus Tong Mu in Wuyi Shan.

Varianten von Lapsang Souchong

Echter Lapsang Souchong ist, wie bereits geschrieben, geräuchert. Der Grad der Räucherung und auch der Blattqualität variiert jedoch je nach Quelle erheblich. Während einige Lapsang Souchong eher an Landrauchschinken erinnern muss man bei anderen das Raucharoma geradezu suchen. Viele stammen von Plantagen aber einige Hersteller bieten auch Lapsang Souchong von wildwachsenden Teesträuchern an. Andere wiederum stellen Jin Jun Mei, eine moderne und hochwertiger Variante her.

Diese Wuyi Tees könnten sie auch interessieren

Lapsang Souchong kaufen