Okumidori

Aus TeeWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Okumidori Kultivar

Okumidori wurde vom National Institute of Vegetable and Tea Science in Kanaya gezüchtet und 1974 registriert. Sie ist eine Kreuzung von Shizuoka Nr. 16 und Yabukita. Okumidori wird in Kyoto, Mie, Miyazaki und Kagoshima seit 1999 angebaut. Meistens wird Okumidori in Kombination mit Yabukita angebaut da diese später geernted wird und so die Ernteperiode ausgedehnt werden kann.

Okumidori wird hauptsächlich für die Herstellung von Tencha, Matcha und Gyokuro verwendet und zeichnet sich durch eine mittlere Krankheitsresistenz aus.

Okumidori Tee kaufen

Bio Sencha aus Okumidori Teeblättern kaufen