Fermentation

Aus TeeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pu-Erh Tee

Als Fermentation wird in der Biologie die Umwandlung von organischen Stoffe durch Bakterien-, Pilz-, sonstige biologische Zellkulturen oder durch Enzyme bezeichnet. Bei Pu-Erh und anderen Hei Cha und wird Fermentation angewendet diese länger haltbar zu machen. Dies war früher sehr wichtig da Tee oft mühsam mittels Karawannen in abgelegene Gebiete transportiert werden musste. Heutzutage wird die Fermentation jedoch als ebenfalls als Mittel zur Veredelung von Tee eingesetzt.

Für die Herstellung von Oolong und schwarzem Tee wird jedoch Oxidation eingesetzt. Dies wurde fälschlicher Weise oft als Fermentation bezeichnet.