Qing Ming

Aus TeeWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xiang Cha

Qing Ming (清明) ist das chinesische Totengedenkfest. Dieses fällt auf den 106. Tag gemäss dem chinesischen Sonnenkalender (Bauernkalender) bzw. findet 15 Tage nach dem Frühlings-Äquinoktium statt. Es fällt meistens auf den 4. oder 5. April, selten auch auf den 6. April.

Um die Zeit nach dem Qing Ming-Festes steigen üblicherweise die Temperaturen und die Regenzeit fängt an. Besonders wertvolle Tees (in der Regel grüne Tees) werden deshalb in China noch vor Qing Ming geerntet. Diese werden „Ming Qian“ genannt Tees, die nach Qing Ming aber noch vor dem eintreffen des Monsoon geerntet werden, bezeichnet man oft als „Pre Rain“ beziehungsweise „Yu Qian“.